Alpha by Astradamus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Alpha by Astradamus

Beitrag  Kal-el am Mi Apr 09, 2008 3:55 am

Da dieser Begriff ja hier sehr häufig benutz wird, finde ich sollte einmal begutachtet werden was ein Alpha überhaupt ist.

Herkunft

Das Wort Alpha, in dem Zusammenhang indem wir es verwenden, ist ein Begriff aus der Verhaltensforschung, und bezeichnet das Leittier einer Herde oder eines Rudels.
Je nach Tierart kommt es darauf an ob das Alphamännchen nur das Alphaweibchen durchnudelt, als alleiniges Männchen alle Weibchen im Rudel durchnudelt, oder sogar das einzige Männchen ist was überhaupt ficken darf. Es ist also sehr wichtig Alpha zu sein.
Wieso ist es wichtig? Gründe?

für das Männchen: es darf ficken. und zwar wen es will.
für das Weibchen: Der Alpha hat die besten Vorraussetzung für ein Überleben
des Nachwuchses.


Bedeutung für uns

Bei uns Menschen ist es heute mittlerweile Gott sei dank so, das man nicht unbedingt Alpha sein muss, um ne Frau zu kriegen. Es ist heute nicht mehr wichtig für den Bestand seiner Gene der Herdenführer zu sein. fortpflanzen wird man sich trotzdem irgendwie. aber irgendwie? wer will das schon?
Wir schauen uns ein paar beispiele an, welche vorteile es hat ein Alpha zu sein.

Der Quarterback in der Footballmannschaft, als Beispiel zeigt uns in jedem mittelmäßigen Hollywoodschinken auf, welche Vorteile es hat:
die Frauen stehen auf ihn. Er hat die Qual der Wahl und kann sich seine Frauen aussuchen. Warum ist das so? Trotz Globalisierung, Emanzipierung der Frau, trotz technischen Fortschritts usw. hat die Frau keine Wahl.
Attraction ist kein Wunschkonzert. Sie sucht sich instinktiv den Mann raus, von dem sie intuitiv glaubt dass er die besten Gene hat.
Und das ist nun mal der Alpha.

Allerdings sei dazugesagt das bei einem derart großen Bevölkerungsboom, wie die Erde ihn erlebt hat, völlig unmöglich ist, weit und breit das einzige Alpha darzustellen.
Es gibt also auch andere. Das ist aber gar nicht weiter schlimm.
Warum ist das nicht schlimm? weil es genauso viele Alphaweibchen gibt, man den anderen Alpha zu seinen Freund machen kann, ihn amogen kann und.

Was ist also wichtig?

Wichtig ist einfach mal zu beachten dass nicht jeder Mensch in jeder Situation der absolute Gruppenführer sein kann. bei einer derart großen Population ist dies unmögliches gilt also solche Situationen zu erkennen und sie möglichst gut zu meistern oder sie zu umgehen.
Ein 1.70 Meter großer Spargeltarzan, kann schlecht einem steroidfressendem Straßenschläger, bei drohender Gefahr die Kauleiste massieren, wenn er nicht zufällig kampfsportmeister sein sollte.
Mann kann also ausweichen, die Situation mit worten regeln.
Den Schläger befremden oder wie auch immer. Herr der Lage zu bleiben ist Alpha.
Eine Lösung zu finden die einen nicht selbst ins lächerliche zieht, ist Alpha.
Wenn man einfach von anderer Anerkennung bekommt für das was man tut, ist es Alpha.
Auch kann es passieren in Gesprächsthemen verwickelt zu werden von denen man nicht genug Ahnung hat um sie ausführlich zu diskutieren.
Oder etwas gefragt wird was man absolut nicht weiß. das kann unbewusst dazuführen das man betaisiert wird. es ist um gottes willen nicht schlimm wenn man etwas nicht weiß. und deshalb ist es nicht schlimm nachzufragen.
jedoch gibt es Situationen bei denen einem der gegenüber,
mit Absicht oder ohne sei dahingestellt, versucht zu betaisieren. er kann dich mit einer Bemerkung "das weißt du nicht????" erwischen, oder zu einem Vortrag ausholen bei dem du dastehst wie ein kleiner schuljunge und er der Oberlehrer ist. auch solche Situationen gilt es zu umgehen. wie mache ich das?

Ich lenke das Gespräch z.B. so schnell es geht, mit einer gekonnten Überleitung auf ein Thema wo ich mitreden kann. Als Alpha ist es also wichtig, schwierige Situationen so zu meistern das man nicht inkongruent ist.
Du musst einer Frau beweisen dass du jede Prüfung meistern kannst, dass sie sich, egal welches Problem sich auftut bei dir sicher fühlen kann.


Was sind typische Verhaltensweisen eines Alphas?

"Der der die Männer führt, dem werden die Frauen folgen"

1. Er hat ein Leben.
er hat ein leben das er mag und das interessant ist. das strahlt er auch aus. er braucht nicht ne halbe stunde auf ne Frau zu warten. er hat nicht andauernd zeit für die Frau, wenn sie es gerne will. er hat einen voll gestopften Terminkalender. und wenn es nicht so ist, sollte die Frau das wenigstens denken.

2. Selbstinteresse
hier geht es nicht darum egoistisch zu sein und sich selbst zwangsläufig in den Mittelpunkt zu drängen. Aber es sollte klar sein das sein Leben und sein Spaß an erster Stelle kommen. er sieht es nicht ein sachen zu tun, die er nicht tun will.

3. Er erschafft sich selbst
Ein Alpha sorgt dafür das er Interessant wirkt wenn er andere Leute kennen lernt. sie sollen ein gutes Bild von ihm bekommen. deswegen erschafft er eine positive Aura um sich herum.

4. Er zeigt Respekt
Ein wirkliches Alpha hat es auch nicht nötig böswillig andere leute unterzubuttern. er beleidigt nicht oder wendet gewalt an. er dominiert durch sein auftreten.

5. Was andere sagen...
ist ihm egal, wenn er selber davon überzeugt ist das sein weg der richtige ist!

6. Er weiß was er will...
und arbeitet daraufhin dies auch zu erreichen. er trifft Entscheidungen. nicht kleckern sondern klotzen.

7. Ein Alpha riskiert nicht mehr als er auch eingehen kann!
er ist sich stehts seiner taten und den möglichen folgen bewusst.

8. Ein Alpha kann auch mal Fehler machen...
solange er sie sich eingesteht. er weiß dass niemand unfehlbar ist, und akzeptiert fehler als eine Möglichkeit sich zu verbessern.

9. Ein Alpha...
hat ein eigenes Leben und mag dieses Leben. er baut eine Frau in sein leben ein. und baut nicht sein leben um diese Frau herum.

10. er sagt was ihm nicht passt
Er sagt es wenn ihm was nicht passt. er schreit nicht rum wie man es mittags in Talkshows wie britt auf sat1 sieht. er sagt was ihm nicht passt. und weil er sich selber wichtig nimmt werden es auch andere tun.

11. Ein Alpha kennt sich selbst
Er weiß über seine Stärken und Schwächen und nutzt diese zu seinem Vorteil.

12. Er hat Humor.
Er nimmt nicht alles Bierernst. er weiß das die wenigsten sachen im Leben so wichtig sind das sie einem die Stimmung versauen.
er besitzt die Fähigkeit über sich selbst zu lachen und auch die positiven Aspekte einer jeden Situation herauszufiltern.
avatar
Kal-el

Anzahl der Beiträge : 255
Alter : 30
Ort : Wien
Anmeldedatum : 30.10.07

Benutzerprofil anzeigen http://reigen.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Alpha by Astradamus

Beitrag  Kal-el am Mi Apr 09, 2008 4:05 am

Alpha-Humor

Humor ist eine unbedingt erwähnenswerte, weil sehr wichtige Sache Ein Alpha mag seinen Humor.

Er lacht wenn er etwas lustig findet und lässt es wenn es ihm nicht gefällt. er kann über sich genauso lachen wie über andere.
ihm ist es auch egal wen er der einzige ist der es lustig findet. solange er sich dabei so verhält das er nicht lächerlich dasteht, ist es Alphaverhalten. er weiß dass es wichtig ist zu lachen.

Lachen killt Stress, Wut und Aggressionen.
es macht glücklich und sexy. Frauen wissen das.
und ein Alpha auch.
Er setzt sein lächeln allerdings gezielt ein.
er rennt nicht dauergrinsend rum wie ein Honigkuchenpferd.
er grinst nicht jede Frau andauernd an.
er lächelt wenn er sie interessant findet.
ein gezielt eingesetztes lächeln ist eine wahre Wunderwaffe.
ein dauergrinsen hingegend kann needy wirken
und das game versauen.


Body Language

Körpersprache ist ein ungemein wichtiger Aspekt,
den man nicht weglassen sollte, wenn man über Alpha-Verhalten spricht.
Es sagt unwahrscheinlich viel über euch aus wie ihr euch bewegt und wie steht.
Er bewegt sich langsam, ruhig und cool. Er strahlt Selbstsicherheit aus.
Er schaut nicht auf den Boden. NEIN. er hält den Blick oben.
Er nimmt Augenkontakt auf und kann diesen auch halten.
er fuchtelt nicht wild mit den Händen umher sondern, auch hier, führt er seine Bewegung in ruhigen Bewegungen durch.
das strahlt Selbstsicherheit aus und zeit das er sich wohl fühlt
und nicht nervös ist.
er verschränkt nicht die arme. dies wird von anderen als eine abweisende Körperhaltung aufgenommen.
er lehnt sich auch nicht in ein Gespräch hinein, sondern bleibt gerade stehen oder lehnt sich zurück.
seit wann kommt der Knochen zum Hund?
er spielt nicht nervös mit Gegenständen wie Bleistiften kugelschreiben oder dekoblumen rum.
ein Alpha braucht platz. und so eine Haltung nimmt er auch ein.
er schlägt nicht die Beine übereinander oder macht sich möglichst dünn. er ist der Boss, also gebt ihm auch den platz den er braucht.
Auch der Händedruck mit einem anderen Mann sollte gekonnt sein.
er sollte kräftig sein. brecht eurem gegenüber nicht die hand,
zeigt ihm aber dass ihr euch nicht von ihm einschüchtern lasst.
eure hand sollte möglichst nach oben zeigen.


Ein Alpha und Gefühle?

Darf ein Alpha auch mal Gefühle zeigen? na klar! selbstverständlich! er muss sogar. es geht doch beim Alphasein nicht darum ein gefühlloser klotz zu werden.
Gefühle kann man nicht einfach abschalten.
Nur hat ein Alpha seine Gefühle im griff. es gibt so viele Gefühle, die wir alle kennen:
man fühlt sich glücklich, traurig, wütend, enttäuscht, manche hassen, manche lieben, manche beides. und noch so viele mehr. und alles ist gut. solange man diese Gefühle akzeptiert und damit umzugehen weiß. Gefühle sind etwas Gutes!

Aber es ist nicht gut vor einer Frau auf den knien zu rutschen und sie anzuflehen "bitte bleib bei mir".
Man ist Alpha wenn man seine Gefühle kontrolliert im griff hat, und nicht ängstlich wegläuft weil man im Dunkeln angesprochen wird.
Schämt euch nicht eurer Gefühle, sondern lernt mit ihnen umzugehen!


Alpha gleich Bad-Boy?

zu allererst sollte mal mit dem Mythos aufgeräumt werden das Frauen darauf stehen scheiße behandelt zu werden.
Frauen wollen nicht verprügelt oder wie Dreck behandelt werden. sie wollen nicht zuhause eingesperrt werden usw. das alles wollen Frauen nicht.
trotzdem bleibt die frage warum sich Frauen solche Männer nehmen in dem kopf eines waschikerls drin und wird wohl immer unbeantwortet bleiben. ich fragte mich das ebenfalls.
"warum lässt die sich so behandeln, wo ich doch son netter Kerl bin"
Mickey Rourke soll seine Freundin damals auch geschlagen haben, trotzdem rannte sie ihm hinterher.
Es sind nicht die Kerle die so anziehend sind für die Frauen.
Es sind teile ihres Verhaltens. BadBoys sind:

~ Abenteurlustig
sie machen sich über nichts nen kopf, suchen immer eine neue Herausforderung, leben aus dem bauch raus und riskieren auch mal sachen. sie suchen immer eine Herausforderung.

~ Er sagt was er denkt.
ihm ist es egal was andere sagen und ob es für andere hart zu verstehen ist. er hat kein Problem damit zu sagen was er denkt.

~ er mag sich selbst
ein badboy ist sich selbst der nächste und zeigt das auch.
das macht ihn zu einer Herausforderung und ihn für das weibliche Geschlecht interessant.

~ er ist nicht so bierernst
er nimmt die dinge locker und sieht nicht alles so verbissen.
er erkennt das lustige daran und spricht es aus.
er bringt Frauen zum lachen.

~ er ist unabhängig
er braucht keine anderen Menschen. und er gibt keine Anzeichen von sich, das er dringend nach einer Frau sucht.
er kann genauso gut mit wie auch ohne Frau.
das macht ihn nur noch anziehender für die Frauen.

~ er ist unberechenbar
Es ist so schwer vorherzusagen was er als nächstes macht oder was in ihm vorgeht. eine Frau kann nicht vorhersagen was in ihm vorgeht und was er als nächstes plant.
das ist ungeheuer reizvoll für sie.

es geht den Frauen um diese punkte bei einem badboy.
die ganzes waschis dadraußen haben leider keine Ahnung davon.
ein badboy steht für eine Frau für Abenteuer und wilden Sex.
ein Waschi dagegen für gute Gespräche und fernsehabende.
das kann sie auch mit ihren Eltern haben.
pickt euch die guten Eigenschaften eines badboys raus und
lasst die schlechten weg. die Frauen liegen euch zu Füßen!

PS: Ein Alpha ist mit sich selbst absolut im Reinen und ein Alpha muss nicht ständig darüber nachdenken, was er tun muss, um Alpha zu sein.
avatar
Kal-el

Anzahl der Beiträge : 255
Alter : 30
Ort : Wien
Anmeldedatum : 30.10.07

Benutzerprofil anzeigen http://reigen.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten