Shock and Awe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Shock and Awe

Beitrag  Hagbard Celine am Sa Jul 05, 2008 10:33 pm

Shock and Awe




- deutsche Übersetzung von Richter,
Original von: Ciaran


Es gibt den Mythos in dieser untergründigen Welt, die wir bewohnen, dass es kein gutes Game ist, wenn wir mit einem Mädchen schlafen, das wir erst ein paar Minuten kennen.

Einerseits stimme ich zu.
Wenn du rausgehst und zufällig ein paar Frauen findest, die flachgelegt werden wollen, dann ist der Sex nicht dein Verdienst - es war einfach nur Glück!
Manche Typen werden ewig darauf herumreiten, wie toll sie Frauen abschleppen können, weil sie alle paar Monate mal bei diesen Frauen einen Stich machen.
Ich spreche aus Erfahrung. Ich war auch mal so einer.

Wie dem auch sei.
Was wäre, wenn es nicht nur einmal alle paar Monate ist?
Was wäre, wenn du die Frauen ständig in wenigen Minuten bekämst, wenn du jede - natürlich auch die (beziehungsweise genau die), die nicht auf Sex aus sind - sofort kriegen würdest?

Ist das gutes Game?

In diesem Text werde ich beschreiben, wie du "Fool's Mate"-Pickups mit Beharrlichkeit und Eleganz durchführst.

Sitzt du bequem?

Gut, dann fange ich an.

Der beste Natural, den ich je getroffen habe

Als ich beschloss, gut im Umgang mit Frauen zu werden, war ich am Ende. Kein Geld, kein Freunde.
Ich wurde von meinem wirklich guten Job im Sandstein-Labyrinth der Londoner Square Mile gefeuert und hatte Schulden.
Ich zog zu meiner Schwester nach Edinburg, weil ich mir die Mieten in London nicht mehr leisten konnte, wo ich auf ihrer Couch schlief, bis ich einen neuen Job fand.

Ich wurde Barkeeper. Das war gute und einfache Arbeit. Nach meiner Finanzkrise fühlte ich mich wie im Himmel.
Abgesehen davon bedeutete das, dass ich mit vielen Mädchen sprechen würde.
Das war gut, aber den wirklichen Nutzen aus der Sache zog ich, weil ich Andy traf.
Ich danke Gott jeden Tag, dass sich unsere Wege kreuzten.
Andy war unglaublich.
Bei ihm fiel einem einfach förmlich die Kinnlade runter. Er sah nicht wirklich schlecht aus, aber eben auch nicht sonderlich gut. Er war einfach ein Ingenieur-Student, der in der Bar arbeitete.
Ich habe noch nie jemanden so gut Frauen aufreißen sehen.
Wir wurden Freunde und ich wurde besser, während ich am Approachen arbeitete.
Letztendlich war es aber Andy, der mich wirklich gut werden ließ.
Ich dümpelte mit "Indirect" Game herum, aber fand es schwach, fad und unnatürlich. Direct Game war anders: Aufregend, kraftvoll, real! Meine Resultate wurden immer besser.

Ich war nichts verglichen mit Andy.

Schau, Andy datete nicht. Nie. Er datete nicht, er kaufte den Mädchen keine Drinks, er rief sie nie an, genau genommen holte er sich nichtmal ihre Telefonnummern.

Als er 21 Jahre alt war, hatte er bereits mit über 150 Frauen geschlafen.

Ingenieu-Student.

Barkeeper.

Andys Geheimnis

Einmal stellte ich ihm eine Frage. Ich wurde gerade von einer Schwedin aufs Äußerste getestet und war mit wehenden Fahnen untergegangen.
"Du willst doch nur mit mir schlafen."
Meine Ideen waren "Hard-to-get", eine überhebliche Art oder eine ganz zuckersüße Antwort, eben wie im Lehrbuch.

Andy lachte mich aus. Er erwiederte:
"Weißt du was? Ich hätte gesagt: 'Ja, verdammt! Ich werde dich in jedes Loch, das ich finde, ficken.'"
Er sagte das lachend mit einem strahlenden Grinsen auf dem Gesicht.

Ich dachte eine Zeit darüber nach, dann begann ich seine Einstellung zu nutzen.
Überraschenderweise klappte es! Selbst als ich es testete, fiel ich kaum auf die Nase. Meine Ergebnisse wurden unglaublich gut, die Quote schoss förmlich in den Himmel.

Gegen Ende meines Singledaseins konnte ich allein von zuhause losgehen, in die erstbeste gefüllte Bar gehen, die schönste Frau ansprechen, sie mit nach Hause nehmen und ficken.
Ich konnte das die ganze Zeit machen, ohne einmal zu versagen. Ein Approach pro Nacht - 100% Erfolgsquote!

Ob du es glaubst, oder nicht, ist mir egal. Es ist wahr. Ich habe damit vor all meinen Freunden angegeben.

Letztendlich konnte nichtmal mehr Andy mit mir gleichziehen.

Was ich euch jetzt erzählen werde, ist real. Für alle Zwecke und Absichten ist das hier geeignet.

Kleine Notiz am Rande: Shock and Awe ist nicht riskant. Es klingt zwar so, aber in Wahrheit ist es das nicht. Ich werde gleich erklären, warum.

Es ist nichtmal für Fortgeschrittene. Ich würde sagen, es reicht, mittelmäßig zu sein; ein Mädchen attracten und mit ihr unverfangen etwas zu reden und dabei cool zu bleiben, reicht.
Eine Schnelllösung für verzweifelte Neulinge ist es jedoch nicht, tut mir leid.

Wenn du Probleme hast, einen Satz zu bilden, deine Körpersprache eher bescheiden und deine Voice Projection (die, worauf auch Jeffy hinweist, enorm wichtig für jedes Game ist) schlecht is, dann wird das hier nicht klappen.

Wie dem auch sei, wenn du auf einem mittelmäßigen Stand bist (oder es einfach nur hasst, Telefonnummern zu holen, so wie ich), dann könnte das hier genau das richtige sein.

Shock and Awe ist von mir aus dem übermäßigen Zeigen von Interesse beim closen entwickelt worden.
Ich habe eine Art von SOI entworfen, das dir sozial den Rücken stärkt, während du die krassesten Sachen ablässt - eine Teufelsmischung, die das Target sehr schnell sehr geil werden lässt.

Ich habe das Prinzip genutzt, um eine Unterhaltung sexuell anzufachen, wenn sie drohte, langweilig zu werden, aber das ist nicht die einzige Einsatzmöglichkeit.
Ich habe erkannt, dass man es auch als Opener benutzen kann - ein SOI-Loop, den man einfach immer wieder durchläuft und dabei den Close verdammt schnell bekommt. Wenn du es richtig machst, spürst du den Vibe, die elektrische Spannung, dabei machst du sie einfach verrückt. Anschließend nimmst du sie mit nach Hause und das war's.

Das Prinzip, sein Verlangen offen auszusprechen und das Mädchen dafür zu beschuldigen, ist Dynamit.

Nach meiner Pick-Up-Randale hatte ich ein ganz neues Game entdeckt und entwickelt, das nur darauf basiert.
Ich habe es Shock and Awe genannt, weil es Shocking und Awesome ist und es erlaubt, ein Mädchen wirklich schnell zu kriegen. Es findet im Kopf statt. Ich liebe es. Aber war dann doch ein bisschen langweilig geworden, so dass ich eine Zeit lang damit aufgehört habe...

Nein, echt.

Das letzte, was du verstehen musst, bevor ich auf die Feinheiten zu sprechen komme, ist:
Du machst ein Statement über dein Verlangen.
Das ist enorm wichtig. Es ist kein "Ich möchte mit dir schlafen" oder "Ich bin an dir interessiert", es geht allein um dein Verlangen nach ihr, darum, wie sexy sie ist und wie geil ihr Körper ist.
Einfach purer Sex, gleich von Beginn.
avatar
Hagbard Celine

Anzahl der Beiträge : 646
Alter : 33
Ort : Wien
Anmeldedatum : 25.10.07

Benutzerprofil anzeigen http://www.pinehearts.at

Nach oben Nach unten

Re: Shock and Awe

Beitrag  Hagbard Celine am Sa Jul 05, 2008 10:34 pm

Die Struktur von Shock and Awe:


1) Approach mit SOI, anschließend weiter SOIs, dabei sie für das eigene Handeln beschuldigen

Geh dabei auf Nummer Sicher, dass deine Statements kreativ und funky sind, stell es dir ein bisschen wie einen SOI-Jazz vor. Improvisiere, besonders wichtig ist nicht, was du sagst, sondern, dass du sie dafür schuldig machst.
"Sorry, aber was erwartest du von mir? Erwartest du wirklich von mir, dass ich einfach so an dir vorbei laufe? Ich mein, du bist umwerfend! Soll ich etwa vortäuschen, dass mich das absolut kalt lässt? Wie soll ich das machen? Ich bin nur ein Mann, ich kann es nicht abstellen. Was machst du mit mir?" etc.

2) Immer Kino-Escalation, ständig. Die ganze Zeit.

Beschuldige sie dafür, dass du deine Hände nicht von ihr lassen kannst, aber mach den Konflikt offentsichtlich. Frag sie, warum sie das mit dir tut. Zeig es offen, dass du mit dir kämpfst. Du bist ein wildes Tier an der Leine und kämpfst gegen sie. Das Mädchen hat sich unter der Kontrolle - aber nur gerade so!

Das darfst du nicht schauspielern. Es muss echt sein.

3) Zeig dein Verlangen unbarmherzig und beschuldige sie dafür

Erzähl ihr, du verdienst einen Orden, dafür, dass du dich soweit unter Kontrolle hast, dass du sie nicht direkt bespringst. Tu das auf eine lustige Weise, aber gehe sicher, dass der erotische Vibe erhalten bleibt. Denk einfach daran - "Lachen - nicht Witze machen".
Sag ihr, dass du keine Verantwortung übernimmst, wenn sie nicht aufhört, so heiß zu sein. Sag ihr, dass sie fünfzig Kilo zunehmen soll, so dass du ihr nicht die ganze Zeit die Kleidung vom Körper reißen willst.

4) Wenn du es zu weit treibst, entschuldige dich

Aber nicht dafür, was du getan hast, sondern für die Respektlosigkeit. Und auch hier gilt: Du musst dich auch wirklich entschuldigen wollen! Aber tu es zum Teufel nochmal nicht für das, was du getan hast, sondern für die Respektlosigkeit dabei ("Only apologise for the Disrespect - Never apologise for the action.").
Dann sag ihr, dass du es getan hast, weil sie so heiß ist und sie sich eine Tüte über den Kopf ziehen soll, damit du mit ihr ein normales Gespräch führen kannst.

5) Zurück zu Punkt 2


Das kannst du solange machen, bis du sie hast. Einfach großartig, nicht?
Und denkt dran, benutzt Kondome!

Bei Gott, ich habe damit ständig Frauen aufgerissen.
Die Methode ist nicht unfehlbar, aber sie ist lustig und haut einfach rein.

Hier ein kleiner Trick, wie man verhindert, zu extrem zu wirken:
Du sagst einfach sowas wie: "Warte, das ist lächerlich. Ich werde herausfinden, wer du bist und dich kennenlernen. Ich habe Tiefe! Erzähl mir etwas über dich!"
Das tun sie dann auch, oder fragen, wer du bist, was es dann ist, ist völlig egal, denn du bist im Gespräch. Du hast einfach einen lustigen, charmanten Opener gehabt.

Es geht nur um den Vibe, darum, diesen zu vergrößern.
Der Vibe kommt daher, dass du von ihrer Schönheit so angezogen bist, aber widerstehst. Daher kommt die Spannung.

Wie wichtig ist es, ihr die Schuld für dein Verhalten zu geben?

Es ist der Kern der Sache. Du bist direkt, aber du gibst ihr die Verantwortung dafür.
Also hat man zwei Arten von Kompliment, denen beiden schwer zu widerstehen ist.
Prinzipiell sagst du ihr, dass du dich vollkommen anders verhälst, als du eigentlich bist, du es aber bekämpfst und dich richtig abmühst.

Dieser Frame deaktiviert den Bitchshield - Sie macht dich mit ihrer Schönheit total verrückt.
Der Frame ist mächtig. Warum?

Es entschärft so viele Probleme.
Zuerstmal entschärft es ihren Bitchshield, prinzipiell tust du ja nichts - du machst ihr Komplimente weil sie dich dazu zwingt. Kein Mädchen würde da negativ reagieren, es seie denn sie ist verrückt.
Zweitens ist es eine Fantasie jeder Frau. Sie ist die Femme Fatale und du bist ihr einfach nur verfallen. Um so mehr von deinem inneren Kampf für sie deutlich wird, um so mehr sie deinen Widerstand gegen ihre Anziehungskraft spürt, wird sie sich gut (und geil/sexy) fühlen.

Muss man dazu nicht Weltmeister der Kalibrierung sein?

Nein, du darfst nur nicht völlig blind in sie reinrennen.
Natürlich ist es wichtig, dass du dich auf sie einstellst, aber das heißt nicht, dass du zögern musst. Du solltest aber das Zusammentreffen leiten. Führe es, führe sie. Du bist der Mann.

Wird das nicht zu viele gesellschaftliche Normen brechen?

Das ist der Grund, warum das ganze funktioniert. Ehrlich.
Du treibst sie in die Defensive, weil du ihr die Schuld gibst, dass du dich so "daneben" benimmst.
Wie wird diese Defensive dann aussehen? Sie wird wohl kaum sagen: "Ich bin nicht sexy".
Anstatt dessen wird sie es lieben, weil sie eine Frau ist!
Es ist einfach eine Fantasie der Frauen. Dass sie dich einfach nur durch ihr Aussehen völlig fertig macht. Du versuchst zwar, zu widerstehen, aber sie ist mächtiger.
Sie lieben es, ehrlich, es ist super!

Muss ich auf Alles oder Nichts gehen, wenn ich diese Technik nutze?

Nein, du kannst jederzeit mit dem Satz, der weiter vorne steht, aus dem Loop ausbrechen.
Außerdem musst du nicht die ganze Zeit Dauerfeuer machen. Es verhält sich ähnlich wie mit dem C&F. Ein Feuerwerk wirkt etwas lächerlich, dosiert ist es äußerst pikant.
Probier es aus, hier und dort S&A einzustreuen. Find eine gute Kalibrierung für dich. Es geht nur um den Vibe.

Es ist wirklich beeindruckend, wie gut diese Technik die Abwehrreaktionen umgeht, die sonst beim Direct-Game auftreten. Sind diese Reaktionen umgangen, startest du einfach einen Sturmangriff auf sie, bis dein Verlangen sie hat.

Was, wenn ich plötzlich keine Ahnung mehr habe, was ich sagen soll?

Es ist wichtig, dass du deine Komplimente kreativ rüberbringst. Es muss nicht die Kreativität eines Michelangelo erreichen, aber etwas muss schon sein.
Für diese Methode gibt es keine Routinen, sie lebt von einer nicht zu seltsamen, verbindlichen sexuellen Ausdrucksweise.
Du kannst die Technik entweder massiv einsetzen und auf "Fool's Mate" gehen, oder einfach S&A SOIs einstreuen.

Wenn ich das also tue, werden mich die Mädchen gleich anspringen?

Wenn du es richtig machst, dann ist das ziemlich oft der Fall. Es ist allerdings nicht vorhersagbar, welche so gut darauf ansprechen. Das hängt von tausend Kleinigkeiten ab. Bei manchen wirkt S&A sofort, bei anderen dauert es etwas länger, bis man sie hat.
Eine wunderbare Sache ist außerdem, dass du, wenn du merkst, dass sie nicht in der richtigen Stimmung ist, auf ein normales Gespräch überleiten kannst, das aber trotzdem total geladen ist.
"Nein, du schaffst es nicht, mich völlig um den Verstand zu bringen. Ich habe Tiefe. Ich werde dich jetzt kennen lernen und es gibt nichts, was du dagegen tun kannst. Erzähl mir etwas über dich!"

Wow! Das klingt ja super! Endlich, die Zauberpille!

Leider nicht. Es ist keine Hokus-Pokus-Zauberpille, die dich zu Superman macht. Es wird nur wirken, wenn du keine Probleme mit dem Approach hast.
Wenn du das hier liest und denkst: "Oh, klasse, da muss ich nicht diese ganzen schwierigen Approach-Geschichten machen." dann wirst du auf die Nase fallen.

Du brauchst Eier!

Ok? Du musst dir richtig dicke Dinger wachsen lassen, in dem du viel approachst und dich völlig sicher fühlst. Verstanden?
Es ist weniger eine Technik als viel mehr eine Art der sexuellen Ausdrucksweise.
Ich habe diese kleinen Stufen als Gerüst entworfen, wirklich S&A machst du erst, wenn du auf die Regeln nichts gibst und einfach loslegst.

Klar wurde mir das alles bei einer Frau, die einfach unglaublich heiß war - unglaubliche Augen, tolle Kleidung, lange Beine, perfekte Zähne, süßen Ohren und ein wunderschönes Gesicht.
Ich sprach sie an, dass ich doch nicht einfach weiterlaufen könnte, das könne sie nicht erwarten, wenn sie so gut aussieht. Sie lächelte und ich machte weiter. Das nächste, woran ich mich erinnern kann, war der Kuss.

Essentiell ist, dass es natürlich wirkt. Unnatürliches Direct Game ist manipulativer Mist.

S&A ist ein Vibe, eine Art des Ausdrucks.
Das Inner Game, der Jazz, das ist alles der Eisberg. S&A für sich ist nur die Spitze. Die Technik ist keine Abkürzung.
Es ist dabei auch kein echter Umweg, so wie die vielen höchst taktischen Methoden. Wenn du bisher noch nichts so schräges wie das hier gemacht hast, dann wirst du sehen, dass es vieles gibt, das noch hinter die Bühne gehen.
Eines davon ist die Art des Selbstausdrucks und eine kreative Sprache. Das erklärt Jeffy sehr gut, also lest sein Zeug, kauft euch die Jeffy Show und schaut es euch an.
Der andere große Teil ist der sexuelle Ausdruck, wofür ich auch die Jeffy Show empfehle, die Grundlagen, die Veränderungen (Ozzie und Tim sind hier auch wirklich gut).

Abschließende Bemerkung

Shock and Awe ist die Spitze des Direct Games, so wie ich es betreibe.
Kein Schwachsinn, keine Taktik, einfach nur rein, einem Mädchen das Gefühl geben, sexy zu sein (was wohl auch der Fall ist), zu dir oder zu ihr gehen und dann die Späne fallen lassen. Problem gelöst.

Das hier hat nichts damit zu tun, Mädchen auszutricksen oder mit ihnen zu spielen. Wenn du das versuchst, werde ich dich mit deinen eigenen Schuhen bewusstlos schlagen.

Hier geht es darum, nicht ein Blatt im Sturm zu sein.
Hier geht es darum, der Sturm zu sein.
Sei der Sturm.
avatar
Hagbard Celine

Anzahl der Beiträge : 646
Alter : 33
Ort : Wien
Anmeldedatum : 25.10.07

Benutzerprofil anzeigen http://www.pinehearts.at

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten