Playing Hard to Get (Tyler Durden)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Playing Hard to Get (Tyler Durden)

Beitrag  Hagbard Celine am So Dez 02, 2007 2:13 pm

Playing Hard to Get
Eine Herausforderung sein / Der Preis sein


By Tyler Durden
Übersetzung: Drachenkopf (Frauenheld)


Wie bereits erwähnt, will ich hiermit Material für die Fortgeschrittenen unter uns posten, was die Interessierten unter euch ansprechen könnte. Vorweg die erste Hilfe: Wenn du an qualitativ hochwertigem Material nicht interessiert bist, dann lese diesen Text gar nicht erst.

Dies ist einer der wichtigsten Beiträge, welche ich in der letzten Zeit gepostet habe. Dieser Thread könnte von unseren Neulingen missverstanden werden, da es ihnen an praktischer Erfahrung mangeln kann. However, dies hier ist jedenfalls der wichtigste Beitrag, den ich in den letzten 6 Monaten für euch verfasst habe.


Einige dinge, welche ich an dieser Stelle einwerfen werde, solltet ihr im Gedächtnis behalten:

- Spitzen in ihrer "Kaufbereitschaft"

- der Selektion / Jagd - Schalter

- Weibliche Psychologie (automatisierte Antworten, sozial gesteuerte Kaufbereitschaft, wertzeigende Reaktionen, situationsentscheidende Rationalisierungen für Sex)

- Körpersprache die ein "Ich bin schwer zu kriegen" übermittelt (die Idee dahinter ist, nicht zu sagen, dass du schwer zu kriegen bist, sondern es mit deiner Körpersprache zeigst)


***Um den Inhalt dieses Posts einmal näher zu erläutern:
Er behandelt die Sorte Frau, die auf Jungs stehen, die nicht leicht zu verführen sind. Nicht alle weiblichen Wesen sind so und somit werden auch nicht alle auf die hier empfohlenen Verhaltensmuster positiv reagieren! Aber auf die Meisten wird das in diesem Thread beschriebene Verfahren sicherlich absolut zutreffen…nochmals…auf Einige auch nicht! Für die unter euch, die das Game auf eine andere Art und Weise spielen sei folgendes gesagt: Sie werden vielleicht flach gelegt, jedoch ist für mich sicher, dass sie den Begriff flachlegen anders definieren als ich. Man kann nicht bestreiten, dass es andere Möglichkeiten gibt, dass hier erwähnte Ziel zu erreichen. Jedoch wird die hier beschriebene Variante allen helfen, die unter ähnlichen Verhältnissen wie ich zu kämpfen haben. Für diese Jungs wird dieser Thread hilfreich sein. Gehst du anders vor als ich, so ist das lesen dieses Thread für dich eigentlich eine reine Zeitverschwendung.


EINIGE GEDANKEN ZUM THEMA WEIBLICHES VERHALTEN:


Gut aussehende Frauen haben meist eine sehr abweisende Art und Weise gegenüber Männern. Die Meisten von euch kennen wahrscheinlich die Situation, in welcher ein Mann mit allen ihm zu Verfügung stehenden Mitteln versucht, eine Frau für sich zu gewinnen. In dem Moment, in welchem er Interesse an ihr bekundet ist er für sie gestorben. Dies kann im schlimmsten Falle sogar nach erfolgreicher Isolation im Schlafzimmer des Mädels passieren. Gehen wir also einmal davon aus, dass du ein Girl eine Nacht lang begleitest. Ihr beide seid bei die zu Hause angekommen und nun machst du den ersten Schritt. Dieser Fehler kann und wird dich eine schöne Nacht kosten! Sie wird dir gegenüber im wahrsten Sinne des Wortes verschlossen bleiben und das Spiel ist aus.

Die Beweggründe, die hinter dieser Reaktion stehen, sind folgende:

Zuerst einmal sei gesagt, dass Menschen über eine Art automatisches Antwortsystem verfügen. Dieses System lässt jeden Menschen auf verschiedene Situation in einer bestimmten Art und Weise reagieren ohne dass er/sie großartig darüber nachdenken muss. Nehmen wir einmal das Beispiel, als du zuletzt von jemandem gefragt wurdest, ob du ein wenig Kleingeld für ihn hättest. Wahrscheinlich hast du „Nein“ gesagt und bist weiter gegangen. Würdest du diese Antwort als Lüge betiteln? Nein, sondern als eine Reaktion.
Ein andere Beispiele wären die „Lass uns Tanzen“/LJGD oder „Lass uns ins Badezimmer gehen“ Situationen. Das Mädel ist in dieser Situation heiß auf dich. Doch plötzlich wird ihr Handeln von ihrer eigenen Logik unterbrochen. Ihre Logik gibt ihr einen Tritt in den Hintern und sagt: „Hey, der will mich nur flachlegen. Okay, er sieht nicht schlecht aus, aber wen kümmert es? Wenn ich in Clubs gehe will ich tanzen und keine Jungs kennen lernen. Ich lass den stehen und tanze woanders weiter…deswegen bin ich ja schließlich hier!“

Achte mal darauf, was du denkst, nachdem du das „Nein“ über die Lippen gebracht hast, nachdem dich ein Fremder um Kleingeld gebeten hat, weil sein Auto angeblich liegen geblieben ist. Denkst du nicht sofort darauf „Verdammt! Wenn der die Wahrheit gesagt hat ist der wegen mir in ernsthaften Schwierigkeiten…und wie ein Landstreicher sah der nicht aus…ich habe garantiert wie ein Vollidiot auf den gewirkt“.

Genau so verhält es sich bei Mädels, die Jungs auf Grund des oben beschriebenen Phänomens abblitzen lassen. Sie fragen sich später, ob sie das richtige getan haben. Jedoch wird sie dieser Gedankengang nicht all zu lange quälen, da sie einige Sekunden später einen neuen Jungen an der Angel haben wird. Von diesem Punkt an geht es nicht mehr darum, wie attraktiv oder sexuell anziehen du bist. Denn auch gut aussehenden Männern wird aus diesem Grund ein Korb verpasst. Und das ohne erkennbaren Grund. Jedoch kannst du diese Reaktion zu deinem Vorteil nutzen. Wir benutzen Opener, denn sie nutzen die Situation perfekt aus.

Wird ein Mädel auf direktem Wege angemacht, so wird es die Gruppe in welcher sie sich befindet früher oder später verlassen. Sie denkt sich: „Ich kenne den Typen nicht…der zieht seine Show bestimmt bei jeder ab“.
Die so genannte Fraktionstaktik wirkt auch dieser Reaktion entgegen. Bedenke, dassC&F (frech und witzig sein) aus Geben und Nehmen besteht und somit KEINEN Teil in der Fraktionstaktik einnehmen kann. C&F ist nicht indirekt. Du kannst sogar sagen, dass du für das Girl nicht zu kriegen bist. Fest steht bei C&F jedoch: Du flirtest und bekundest somit dein Interesse. Es ist genau so auffällig, wie als wenn ein Mädel zu dir kommt und sagt, dass dein T-Shirt unpassend ist. Fest steht: Sie will dich!
C&F ist somit nur kompetentes Fliten bekunden und somit eine Interessenbekundung. Es ist etwas, was die Mädels mögen, weil du bereit zu sein scheinst weiter zu gehen. Du bist interessant für sie, mehr aber auch nicht. Sagst du etwas wie: „Hey, du bist meine neue Freundin…nein, warte…du kannst nicht.….Also vergessen wir die Sache“ ist dies eine intelligent dargestellte Interessensbekundung, aber noch lange kein Zeichen dafür, dass du NICHT heiß auf sie bist.

**Jungs, die keinen Erfolg im Game haben, obwohl sie Material wie dieses hier lesen, versuchen Mädels zu verführen. Was ich durch diesen Post aber sagen will ist, dass das Girl heiß auf dich sein muss.
Versuchst du ein Mädel anzumachen, so ist dieser Anmachversuch ein Verstoß gegen ihre einprogrammierte soziale Norm und sie wird dich wahrscheinlich abblitzen lassen. Sollte dies nicht der Fall sein, so ist das Girl an einem Punkt angelangt, an welchem sie auf eine Fickbeziehung -, nicht aber auf dich heiß ist. Wie man aus dem Erfolg der vom C&F ausgeht erkennt, kann dies öfter einmal der Fall sein.
Jungs, die versuchen einem Mädel zu imponieren werden keinen nennenswerten Erfolg davontragen. Jungs müssen dafür sorgen, dass Mädels IHNEN imponieren wollen.

Zurück zur weiblichen Psyche und gleichsam zurück zum Punkt, warum Mädel (zumindest meistens) auf Jungs stehen, die für sie den Anschein erwecken, schwer zu kriegen zu sein.

Mädels lieben es einfach, umworben zu werden. Ihre Emotionen werden sie dann im Gespräch mit demjenigen los, der sie Umwirbt. Doch würde dann der verbale „Tritt in den Hintern folgen“. Werden sie nicht umworben, setzten sie diese Emotionen trotzdem frei. Und wenn sie davon überzeugt ist, dass ihr Gesprächspartner diesen Zustand nicht ausnutzt um sie flach zu legen, wird sie das Gespräch definitiv erfreuen. Dies Führt natürlich dazu, dass ihr diese positiven Emotionen auffallen werden. Von nun an ist das Girl davon überzeugt, dass sie den Jungen haben will! Sie wird bereit sein, ihn auf eine naive Art und Weise hinterher zu rennen, wird Kino betreiben, ihn anlachen, ihm Komplimente geben etc. Eben so, wie sich ein angeheiterter AFC an ein Mädel ranmacht, von dem er etwas will. Sie wird wahrscheinlich sogar ihre Freundinnen zur Hilfe nehmen, damit sie ihr helfen, dich zu isolieren.


Bedenke: Dieser Thread soll zeigen, dass es nicht ausreicht, Mädels auf ihren emotionalen Höhepunkt zu bringen. Willst du wirklich erfolgreich sein, so muss das Mädel dir hinterher rennen! Und dies passiert nur durch das beschriebene (anmerkung des Übersetzers: cat-tie Prinzip: Das Phänomen, dass Katzen versuchen eine Schnur zu bekommen, wenn sie über ihnen ist. Liegt die Schnur neben der Katze, so ist diese für sie uninteressant) Prinzip. Der Punkt, an dem sie zur Katze wird, die die Schnur haben will, ist so wichtig, um das beschriebene Ergebnis zu erziehlen. Zuerst ist sie dir gegenüber abgeschottet! Doch ab dem Punkt, an dem sie anbeißt lässt sie zur genannten Katze werden. Dieser Punkt bringt Bewegung ins Spiel.

Für die unter Euch, die dieses Prinzip einfach nicht anerkennen wollen, gibt es ein einfaches Beispiel: Sage einem Mädel auf einer Party „Ich hasse dich“ und du wirst sofort feststellen, wie sich dich versucht an sie zu reichen. Sie wird Kino betreiben und betteln, nur um zu erfahren, warum sie für dich nicht attraktiv ist.
Betrittst du ein Set, so ignoriere das Girl, was du später isolieren willst. Sie wird beginnen, ein Gespräch mit dir anzufangen. Dies ist eine klare Bestätigung für die hier erläuterte Vorgehensweise. Und genau aus dem hier erklärten Grund wirst du feststellen müssen, dass heiße Mädels fast nie mit Jungs schlafen, die ihr ständig Komplimente machen und ihr versichern wie schön sie sei.


Anmerkung des Übersetzers:
Zitat von Neil Strauss:
„She tells you: „I’m a model“ and you ask her: „A hat model?“

(„Sie sagt zu dir: „Ich bin ein Modell“ und du fragst sie: „Ein Modell für Hüte“?“)

Zugegebener Maßen hinkt die Deutsche Übersetzung total, aber ich denke mal die Art uns Weise wie man auf so etwas reagiert kommt einigermaßen gut rüber…
avatar
Hagbard Celine

Anzahl der Beiträge : 646
Alter : 33
Ort : Wien
Anmeldedatum : 25.10.07

Benutzerprofil anzeigen http://www.pinehearts.at

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten